Dichtblauer Juni

Kaffeehausgedanken, Text

In Dichtblau sind enthalten: Meer und verdichteter Sommerhimmel – sehr warm, aber nicht heiß – der Sommerhimmel über einer hohen, blühenden, insektensummenden Blumenwiese – also ein Blau, das viele Farben enthält, ein buntes Blau. Es enthält auch Taube und Veilchen und Sonne in abgewandter Form. Satter Schatten an einem sonnigen Tag.                     

Erstaunlich beruhigende Grüns im Café Jelinek. Ein schönes grünes Kleid an der schwarzhaarigen Frau. Ich mag diese Schlichtheit und wie es sich ins Gesamtbild einpaßt.                                                                                                                                   Vielleicht finde ich Vermissen keinen schlimmen Zustand? Sondern vielmehr etwas Wohliges? Ich fühle mich in all diesen Gefühlen, in diesen Anziehungsschnüren so geborgen wie in dieser Wärme, die schon da ist, so früh am Morgen, die einen heißen Tag verspricht. In Hitze fühlte ich mich (immer?) geborgen, weil sie eine höhere Dichte der Luft darstellt für mich, das Element, in dem ich mich bewege, das ich atme, das mich umgibt, streichelt oder schlägt. (Kälte schlägt mich. Schlägt mir ins Gesicht.)

Die Abgründe – die Ängste, Schuldgefühle, schlechtes Gewissen (wenig), eher Ängste vor meiner eigenen Peinlichkeit, Kitschigkeit – sind irgendwie absorbiert in diese Hitze, werden auch gehalten von der dichten Luft.                                                                             Was gebe ich in den Zwischenraum hinein?                                                                 Begehren, Dichtheit, Unbehagen, Verlorenheit, Zärtlichkeit (manchmal) – Zärtlichkeit ist das Pendant zu Maske, Spiel. Nähe, die die Maskenhaftigkeit durchstößt, die sich verdichtet zu Intensität, die wiederum als Gegenpol weiße Fläche braucht, weißen Hintergrund, um Luft zu haben, zu atmen, zu denken, zu flüchten. Für die Klarheit, die Klärung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s