Intuitives, Tarot und Yoga

Bild

hintergrund

Das sind aktuelle Arbeiten (Ende 2016, Anfang 2017). Angedacht ist eine neue Tarot App: Die Bilder dafür sollen möglichst intuitiv entstehen. Und das heißt: dass erst die Bilder entstehen – ohne noch Gedanken an eine mögliche Zuordnung zu einer bestimmten Karte dabei. Das kommt erst im nächsten Schritt. Und im letzten Schritt – aus dem Zwischenraum von Bild und Titel (der jeweiligen Karte) inspiriert – die Texte.

Dementsprechend wird die App wahrscheinlich Intuitives Tarot heißen.

[Alle Arbeiten Mischtechnik auf A3 Büttenpapier]

Dazu  konterkarierend Texte aus meinen Herbst/Winter Notizbüchern. Natürlich geht es hier viel um Yoga und um Tantrismus im Speziellen.

Frühling-Sommer-Bilder/Farben und Herbst/Winter-Gedanken also.

Werbeanzeigen